VfL Bensheim vs Trier

VfL Bensheim zum Jahresabschluss in Trier.

Das erste Rückrundenspiel bestreitet die Regionalligamannschaft am Samstag, 14.12,2019, 19.30 Uhr in der AVG/MPG Halle in Trier.

Die gastgebenden Gladiators aus Trier sind derzeit Tabellenneunter. Das sieht auf dem Papier für den Tabellenführer durchaus machbar aus. Allerdings darf man die Domstädter nicht unterschätzen. Einige der bisher erlittenen Niederlagen waren recht knapp, so dass der Tabellenstand nicht unbedingt die Leistungsfähigkeit widerspiegelt.

Trier hat mit Henkel und V. Hennen den Besten und den Drittbesten Dreierschützen der Liga in seinen Reihen.

Zwar dominierte der VfL im Hinspiel mit 112:79, Henkel warf damals aber immerhin bundesligareife 7 Dreier. Außerdem verfügen die Trierer über einige Kaderspieler der Bundesligamannschaft, so dass jedenfalls Vorsicht geboten ist.

Das letzte Spiel hat Trier in Bad Bergzabern mit 73:61 verloren, wohingegen die Lohnes-Truppe ersatzgeschwächt in Speyer einen eindeutigen 40-Punkte-Sieg erzielen konnte.