DERBY GEGEN LANGEN

Basketball-Derby gegen TV Langen am Samstag,18.00 Uhr Weiherhaushalle.

Die Regionalligamannschaft des VfL Bensheim trifft am kommenden Samstag auf die Giraffen aus Langen.

Das ehemalige Team von Trainer Lohnes stellt für den VfL eine Herausforderung dar; zwar rangieren die Gäste mit 4 Punkten Rückstand auf dem 6. Tabellenplatz, gleichwohl sind sie immer wieder für eine Überraschung gut. Gerade am vergangenen Wochenende besiegten sie die Favoriten aus Limburg recht deutlich mit 83:70 und stellten damit erneut unter Beweis, dass sie eigentlich zur Spitzengruppe der Liga dazuzurechnen sind.

Die Langener haben im Verlauf der Runde sowohl gegen Spitzenreiter Idstein als auch gegen den direkten Verfolger Lich gewonnen.

Von den Spitzenteams konnte allerdings der VfL in einem beeindruckenden Game im Hinspiel in Langen mit 84:80 einen Erfolg verbuchen, das Rückspiel am Samstag ist aber sicherlich kein Selbstläufer.

Die Bensheimer treten allerdings mit breiter Brust nach dem deutlichen 93:72 – Erfolg bei Makkabi Frankfurt an. Hoffentlich stehen bis um Spieltag auch die verletzungsbedingt aussetzenden Becker und Wagner wieder zur Verfügung. Gegen die Gäste, die mit Niklas Butz und Julian Pfaff zwei hochgefährliche Schützen in ihren Reihen haben, werden die VfL-er ihre beste Leistung, insbesondere in der Defense, abrufen müssen. Wenn dann auch unter den Körben nach Rückkehr der Verletzten ins Team wieder mehr Konstanz einkehrt kann die Partie sicher erfolgreich abgeschlossen werden.

Die Spieler sowie auch die gesamte Teamleitung freuen sich jedenfalls auf ein weiteres Highlight vor voller Tribüne und hoffen auf erneute Unterstützung durch die treuen Fans.