JOhann Roth unter den Augen der Bundestrainer

“Perspektive für Talente” – Finalveranstaltung in Heidelberg

Drei Spieler des HBV sind in Heidelberg am Start. Namori Omog (BC Wiesbaden/Fraport Skyliners), Dawit Heussner (ACT Kassel) und Johann Roth (VfL Bensheim) werden unter anderem von den Bundestrainern Marius Huth, Fabian Villmeter und Patrick Femerling betreut.

Bundestrainer Stefan Mienack leitet das Camp bei den Mädchen. Die Spielerinnen Zeynep Koray (Eintracht Frankfurt), Mailien Rolf (SKG Roßdorf), Sharona Todd (SKG Roßdorf), Lara Schierling (TV Babenhausen/SKG Roßdorf) und Senta Hafner (BC Darmstadt/SKG Roßdorf) sind für den HBV dabei.

Insgesamt trainieren und spielen 40 Jungs und 38 Mädels aus ganz Deutschland unter den Augen der Bundestrainer und Landestrainer.