Vfl Regio in Mainz

Die Regiomannschaft des VfL muss am Wochenende reisen. Am Sonntag, 24.11. um 18.00Uhr müssen die Lohnes-Mannen beim ASC Theresianum Mainz ihren Qualitätsanspruch unter Beweis stellen.

Die Gastgeber sind Absteiger aus der ersten Liga und belegen derzeit den 10. Tabellenplatz.

Mit Julius Kraus ist ein Bensheimer, der studienbedingt in Mainz weilt, dort einer der besten Schützen.

Der VfL reist nach dem bisherigen Saisonverlauf durchaus als Favorit in die Rheinland-Pfälzische Hauptstadt, nach dem deutlichen Sieg am Wochenende gegen Makkabi Frankfurt wäre alles andere als ein Sieg eine faustdicke Überraschung. Mainz musste am letzten Spieltag eine 78:52-Niederlage in Bad Bergzabern hinnehmen, bei der  Julius Kraus mit 15 Punkten Topscorer der Mannschaft war.

Nach derzeitigem Stand hat der VfL mit einigen Verletzungen zu kämpfen, der Trainer hofft, bis zum Sonntag wieder alle an Bord zu haben.

Die Mannschaft baut wieder auf zahlreiche Fanunterstützung.