Männliche U16 gewinnt beim BC Darmstadt

U16 gewinnt beim BC Darmstadt

In einem sehr spannenden Spiel setzten sich die ersatzgeschwächte U16 von Trainer Chris Roth beim Tabellenschlusslicht BC Darmstadt am Ende mit 59:58 durch. Schon früh kämpften die Bensheimer mit Foulproblemen, da engagiertes Verteidigungsverhalten durch die Schiedsrichter zu streng geahndet wurde. Die damit verursachte Passivität nutzten die Darmstädter, um immer wieder nahe am Bensheimer Korb erfolgreich zu sein. Zudem waren sie sehr treffsicher an der Freiwurflinie. Acht Minuten vor Ende stand es 51:42 für die Gastgeber und die Partie schien verloren. Jetzt erhöhte der VfL sein Risiko, verteidigte wieder härter und die beiden U14-Spieler Yannick Roth und Justus Arndt führten ihr Team mit 11 der restlichen 17 Punkte auf die Siegerstraße.

Fürd en VfL spielten: Yannick Roth, Justus Arndt, Jonas Spahl, Lauro Götzinger, Christian Lehniger, Toni Pschera, Ediz Sener, Niklas Pawlowski.