regio mannschaft verliert gegen lich

Unser VfL Bensheim verliert das Spitzenspiel gegen den TV Lich mit 90-98.

Das bisher best besuchte Heimspiel in der AKG Weiherhaushalle war vor allem geprägt durch die tollen Fans beider Mannschaften. Erstmals besuchte uns eine Fangemeinschaft, die die Halle mit Ihren Trommeln und Gesängen zum Kochen brachte. Harry Hegenbarth und sein Team hat zu Beginn schon einmal mit einer neuen Intro-Show des Teams dagegen gehalten. GENIAL! Vor allem an der Freiwurflinie zeigte sich unser VfL jedoch etwas nervös bzw. beeindruckt von den gegnerischen Fans. Hier wurden zu viele Würfe nicht versenkt. Ansonsten war es ein Spiel auf Augenhöhe gegen den Absteiger der Regio 1. Weitere Spielanalysen folgen…